Home » Beiträge » Spieleabend vom 05.04.2019

Spieleabend vom 05.04.2019

Enthüllungen in großer Runde

Und wieder ist Freitag, und wieder lädt die Brettspiel Union Dortmund zum gemeinsamen Spielen ein. In großer Runde, und wenn ich groß schreibe, dann meine ich auch groß, denn 49 Menschen kamen an diesem Tag zusammen, also, in wirklich großer Runde kamen Spielbegeisterte zusammen und spielten, was das Zeug hielt. Einige waren das erste mal dabei, andere kennt man von der ersten Stunde an.

Und was kam alles auf den Tisch? Zumindest so viel, dass auf 3 Räume verteilt die verspielten Menschen an Tischen saßen. In den Fotos unten findet ihr ein paar Impressionen, aber hier auch ein paar Titel des Abends:

Alte Dunkle Dinge bringt Würfel zu Tage, Klassiker wie Siedler von Catan mit vielen Erweiterungen lassen alte Spielerfahrungen aufleben, 5-Minute Dungeon mit Erweiterung lässt Karten blitzschnell über den Tisch rutschen, Natives bedeckt mit Karten den kompletten Tisch, Die Würfelsiedler sind spielerische Würfelschwerkraft, Dead Man´s Doublons sieht nicht nur richtig schick auf dem Tisch aus, sondern erfreut Piratenherzen, Codenames bringt Klarheit durch Reduzierung, in HotShots brennt´s im Wald – auf zum Löschen, Die Quacksalber von Quedlinburg lassen Spielende zu Mischer und Plättchenzieher werden, andere Planeten werden besiedelt, wie in Terraforming Mars, und böse und gute Träume werden kooperativ geschaffen und bekämpft in Dream Catchers, Hero Realms lässt Karten sammeln, The Game lässt Karten sortieren, und Onihama lässt Karten zu Gärten werden, Würfelwürmchen lassen Rostbratwürmer in Heckmeck am Bratwurmeck erwärmen und Secret Hitler wie auch Götterdämmerung lassen Für- und Gegenspielende im Verborgenen, … Ich könnte noch lange lange weiter aufzählen, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Danke euch allen für diesen tollen und wunderbaren Abend, der bis in die Nacht hinein reichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*