Home » Beiträge » Spieleabend vom 28.02.2020

Spieleabend vom 28.02.2020

Verräter und unheimliche Gesell*innen

Irgendwie gab es an diesem Freitag eine Menge an Verrat, Trug, Lügerei und zwielichtige Gestalten in der BrUnDo. Also, nicht wirklich in der Runde, sondern am Tisch, denn eine Menge Spiele mit diesen Themen ward gesehen. Sei es bei Secret Hitler, bei dem niemanden am Tisch zu trauen mag, sei es Detective Club, bei dem jemand am Tisch überhaupt nicht weiß, um was es geht, Fake Artist, Chamäleon, und so weiter und so fort. Aber sich bei Blood Rage oder Familienspielen wie Verflixxt ward niemand geschützt.

Zum Glück gab es auch Spiele wie L.A.M.A., Just One, Biber Gang und so weiter, bei denen eher gelacht und gescherzt wurde, als sich böse zu misstrauen.

Ein echt schöner Abend, der wieder bis tief in die Nacht ging. Hat Spaß gemacht mit euch. Anbei noch ein paar Bilder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*