Home » Beiträge » Spieleabend vom 21.12.2018

Spieleabend vom 21.12.2018

Gemeinsam spielen … und dabei auch verlieren

Und wieder war es ein interessanter, abwechslungsreicher und wirklich schöner Abend im Rahmen der BrettspielUnion Dortmund. 26 Menschen kamen zusammen, spielten, redeten, bestellten Essen und gaben sich herzliche Umarmungen und Wünsche für das anstehende Weihnachtsfest. Von klein bis groß, alt bis jung, neu und bekannt – die Menschen und Besuchenden waren querbeet vertreten und machen die BrettspielUnion bunt und vielseitig.

A propos vielseitig: Von nun an steht die BrettspielUnion Dortmund auch im Rahmen des bundesweiten Projekts „Spielend für Toleranz“ und zeigt Fahne – eher Plakat und Banner. In Kooperation mit dem Verein Spiel des Jahres e. V. wird nun jede Veranstaltung zugleich Austragungsort sein, in dem man Toleranz spielend erfährt und erleben kann. Wir haben vom Verein Spiel des Jahres ein Paket zur Verfügung gestellt bekommen, in dem Spiele, Buttons, Banner und Plakate, wie auch Blöcke der Spielendenschar zum spielerischen Miteinander bereitsteht. Die BrettspielUnion Dortmund zeigt sich sehr dankbar und sendet ein herzliches Dankeschön an den Verein. Wir werden uns weiter einsetzen einen Ort mit spielerischem Zugang zu schaffen, bei dem Toleranz und Willkommenskultur gelebt wird. Die Auftaktveranstaltung am heutigen Freitag Abend war schon mal ein großartiger Erfolg.

Aber was kam denn alles auf den Tisch? Viel. Sehr viel. Von Kinderspiel bis Familienspiel, vom Kenner- bis zum Experten*innen-Spiel, von kurz, bis lang, von ausladend viel bis übersichtlich klein – alles war vertreten. Hier eine kleine Auswahl an Spielen. Weiter unten in den Bildern ist noch mehr zu finden, oder bei uns in der facebookgruppe. Schaut gerne vorbei.

Im Wettrennen, über Reise zum Sieg

Viele Spiele waren heute am Freitag Abend den 21.12.2018 auf dem Tisch, bei denen das Thema Reise, Wettrennen, Bewegung und Vorankommen ein Thema war. Während an Tisch eins Menschen ihre Zugstrecken bei Zug um Zug Europa bauten, gab es einen Tisch weiter bei Roll for the Galaxy einen Streifzug durch das All. An Tisch drei schüttelten 4 Menschen Abenteurer, Schätze, Geister, Spinnen, Schlangen und Augen durch das Panic Mansion, während wieder ein Tisch weiter Down Force gleich mehrere Male durchgespielt wurde.

Auch zu Land und in der Stadt wurden Spielfiguren bewegt, denn Crown of Ermara lud gleich 4 Spielende in Denkerschlaufen und Optiminierungsprozessen ein. Während San Juan einludt im kleinen Hafen zu wirtschaften, wurde ein Tisch weiter der Mars terraformt. Looping Louie kreiste seine Runden, in Memoarrr reisten die Spielenden von Karte zu Karte, und in Whoosh rausten die Hände.

Ihr seht, viel Bewegung auf den Tischen. Diese und viele weitere Spiele lagen auf dem Tisch.

Gemeinsam dem Untergang geweiht

Aber nicht nur gegeneinander wurde gespielt, auch miteinander wurden Spiele angegangen und versucht gemeinsam zu meistern. Leider gelang es nur den Held*innen aus Roll for Adventure einen Sieg zu erringen. Bei Winzige Wandelnde Leichen ging unser Team im Kaufhaus sang- und klanglos unter. Auch Robinson Crusoe schaffte es nicht einen Holzstapel zu bauen und von der Insel zu entkommen. Und auch in Zombicide wurden gleich 2 Spielrunden in Blut der Held*innen getränkt: Kein Entrinnen auf den Straßen.

Zusammen untergehen, und dabei Spaß haben. Ja, das hatten wir. Danke an alle, die da waren. Euch und allen daheim gebliebenen: Habt eine wunderbare Weihnachtszeit und lasst es euch gut geht. Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und sagen: Bis nächste Woche. Am 28.12.2018 sind wir wieder in der Kreuzstraße.

Nun noch ein paar Bilder:

Wertung bei Five Tribes

Five Tribes

Laut wird es

Sie kommen

Gemeinsam gegen die Zombies

Blutige Straßen

Zombicide

Klask

Robinson Crusoe

Hero Realms

Whoosh!

Down Force

Terraforming Mars

In Europa mit dem Zug unterwegs

Und Essen bestellen

Roll Player

Zug um Zug Europa

Wie war das noch mal mit dem Mars?

Memoarrr!

Ich kann mich an nichts erinnern

Auswahl für alle

Panic Mansion

San Juan

Noch einmal die Krone bitte

Wieder die kleinen winzigen Zombies

Kingdomino

Roll for Adventure

Roll for the Galaxy

Looping Louie

Winzige Wankende Zombies

Crown of Emara

Spielend für Toleranz

One thought on “Spieleabend vom 21.12.2018

  1. Birgit sagt:

    Also wer jetzt nicht beim nächsten mal kommt, dem/der ist echt nicht mehr zu helfen….. 😂😂😂🖒

Schreibe einen Kommentar zu Birgit Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*